Blumenwiese in voller Blütenpracht am Ortseingang Schladen

Getreu dem Motto `unser Ort soll schöner werden‘ agiert die CDU Schladen schon seit vielen Jahren mit speziellen Aktionen. Die alljährlichen Krokuspflanzaktionen auf Schladens Grünflächen  beschert den Bewohnerinnen und Bewohnern im Frühjahr eine herrliche Blütenpracht. Auf Anregung des Fraktionsvorsitzenden der CDU im Rat der Gemeinde Schladen-Werla, Herrn Karl-Jürgen Heldt, hat die Verwaltung der Gemeinde Schladen-Werla unlängst im Bereich der Ortseinfahrt Schladen, an der Straße Lindendamm gelegen, im oberen Krühgarten, eine Rasenfläche abziehen und fräsen lassen. Anschließend wurde eine Streublumensaat eingesät.

Der Erfolg dieser Maßnahme kann sich jetzt schon seit längerer Zeit sehen lassen. Vielfältige und bunte Blumenblüten erfreuen dort das Auge des Betrachters. Doch nicht nur der Mensch soll seine Freude daran haben, sondern auch die Insekten – insbesondere die Bienen. Hier können die Bienen über einen langen Zeitraum Nektar aufnehmen. Solche Aktionen machen einfach Spaß, weil man deren Erfolg, auch im Hinblick auf den Naturschutz, mit relativ geringfügigen Mitteln erreichen kann. Die CDU Schladen empfiehlt der Verwaltung, weitere Streublumenflächen, insbesondere in den Bereichen der Ortseinfahrten, zur Verschönerung des Ortes und zum Wohle der Natur anzulegen.

Bernward Köbbel
(Vors. CDU OV Schladen

Mit dem Lautsprecherwagen für die CDU in der Gemeinde Schladen-Werla unterwegs

Mit einer nicht alltäglichen Wahlkampfaktion waren die Vorsitzenden der CDU Hornburg und Schladen, nämlich Bernd Reiner und Bernward Köbbel, am vergangenen Samstag in der Gemeinde Schladen-Werla unterwegs. Sie steuerten das Wahlkampfauto von MdB Uwe Lagosky, der wieder als Kandidat für die CDU in diesem Wahlkreis für die kommende Bundestagswahl am 24.09.2017 antritt. Mit einer Lautsprecheranlage wurde den Bürgerinnen und Bürgern in 30 Sekunden eine Kurzinformation in dezenter Weise vermittelt. Dafür erhielten sie viel Aufmerksamkeit und Reaktionen verschiedenster Arten. Letztendlich, so die Herren Reiner und Köbbel, war das eine gelungene Aktion, die zumeist gut angekommen ist.

Bernward Köbbel

CDU Fahrradtour 2017: Bericht

CDU Schladen mit dem Fahrrad unterwegs

Mitglieder und Freunde des CDU Ortsverbandes Schladen trafen sich zur diesjährigen Fahrradtour, die bei trockenem und schönem Wetter stattfinden konnte.
Der Vorsitzende Bernward Köbbel begrüßte ganz besonders Sarah Grabenhorst-Quidde, die sich als Landtagskandidatin der CDU für diesen Wahlkreis ebenfalls sehr für Land und Leute der Schladener Umgebung interessierte.
Die Zwischenziele der Tour standen in Verbindung mit den jeweiligen geschichtlichen Ereignissen, die sich an diesen Orten zugetragen haben.

Und so fuhr man über den Königsweg vom Krühgarten Schladen entlang der Oker zur Werla-Pfalz. Bei dieser kurzen Etappe wurden die Teilnehmer vehement auf die Gegenwart aufmerksam gemacht. Das Okerhochwasser hat im Bereich der Flussauen sichtliche Spuren hinterlassen und die Gedanken der Teilnehmer richteten sich auf die katastrophalen Ereignisse der letzten Tage in Schladen und Hornburg. Darüber war man sich einig – die Einsatz- und Rettungskräfte aller Art, und nicht zu vergessen die freiwilligen Helfer, haben zum Wohle und Schutz der Allgemeinheit ihre ganz Kraft und ihr ganzen Können zur Verfügung gestellt und damit Schlimmeres verhütet. Ihnen gilt unser Dank im höchsten Maße. CDU Fahrradtour 2017: Bericht weiterlesen