Alexander Mütze besucht Frank Oesterhelweg in Hannover

Bericht
Hannover. Zu einem Besuch im Niedersächsischen Landtag konnte der CDU-Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg am Mittwoch Alexander Mütze aus Schladen begrüßen. Der 22-jährige Student (Wirtschaftsingenieurwesen) ist in seiner Heimatgemeinde kommunalpolitisch aktiv und schon länger sehr interessiert an gesellschaftlichen und politischen Themen.
 

Vor der Teilnahme an einer Plenarsitzung des Landesparlaments kam es zu einer kurzen Begegnung mit Landtagspräsident Bernd Busemann sowie CDU-Fraktionschef Björn Thümler. Ein Rundgang durch das Parlamentsgebäude mit Blick in den Fraktionssaal sowie Oesterhelwegs Büro und Gespräche mit mehreren Kollegen des Wolfenbütteler Abgeordneten rundete das Besuchsprogramm ab.
 Alexander Mütze besucht Frank Oesterhelweg in Hannover weiterlesen

Werlaburgdorf lädt ein zum 11. Gemeindetag am 10. Juni

Seit gut zehn Jahren ist es in Werlaburgdorf Tradition, dass man sich mindestens einmal im Jahr zusammenfindet, um gemeinschaftlich für das Dorf tätig zu werden. Vieles konnte bereits geschaffen, so manche Aufgabe erledigt werden. Mit viel Engagement sind jedes Jahr zahlreiche Helferinnen und Helfer am Werk. Ob Pflaster-, Maurer- oder Malerarbeiten, ob Pflege von Außenanlagen und Plätzen oder das Überprüfen von Schaukästen.Jeder der sich einbringen möchte ist herzlich willkommen und findet hier eine für sich passende Aufgabe.
Werlaburgdorf lädt ein zum 11. Gemeindetag am 10. Juni weiterlesen

CDU-Fahrt 2017 ging ins Alte Land

Das Programm hielt viele neue Eindrücke und
Überraschungen bereit

Am 12. Mai startete die CDU Schladen wieder zu ihrer alljährlichen Wochenend-Fahrt. Ziel war diesmal das Alte Land. Wie gewohnt gab es auf halber Strecke,  diesmal auf der Raststätte „Brunautal“, einen kräftigen Frühstücksimbiss.
Erste Station auf der Anreise war Buxtehude, wo im Rahmen einer Stadtführung erklärt wurde, warum dort die Hunde mit dem Schwanze bellen. Hier in der Nähe fand ja auch der berühmte Wettlauf  zwischen Hase und Igel statt, deren bunte Figuren das
Stadtbild prägen. Die Weiterfahrt nach Stade verlief entlang des Elbufers zum Quartier ins Hotel „Vier Linden“.

Die Reisegruppe am Elbufer im Alten Land

Am Samstag stand eine Stadtführung in Stade sowie eine Rundfahrt durch das Alte Land auf dem Programm. CDU-Fahrt 2017 ging ins Alte Land weiterlesen